Deutsch

Über uns

Das Theater- und Stunt-Unternehmen STVANCI wurde 1990 von Robert Šlapanský gegründet, der nicht nur der Leiter, sondern auch ein künstlerischer Leiter, Choreographie-Manager, Trainer und nicht zuletzt Akteur ist.

Jedes Jahr spielt das Ensemble zahlreiche Theateraufführungen mit Fechten, Reiten, Feuer und Licht-Shows, begleitet bedeutende Persönlichkeiten, beteiligt sich an Prozessionen, Feiern und Firmenveranstaltungen. Sie nehmen aktiv an Programmen vieler Stadt- und Burgfeste in unserem Land und im Ausland teil. Ein wichtiger Teil ist die Zusammenarbeit mit Produktionen bei der Realisierung und Dreharbeiten von historischen Filmen und Dokumentationen. In den letzten Jahren haben sich Stvanci auf Pferdesportveranstaltungen konzentriert und sie gewannen letztes Jahr die Auszeichnung „Gruppe des Jahres“ in der Kategorie Ritterturnier zu Pferd. Durch ihre Auftritte inspirieren STVANCI auch andere inländische Gruppen.

Unser Angebot

Planen Sie Stadt- bzw. Burgfeste, Jahrmärkte, Firmenfeiern, Cocktailpartys, Weinfeten, Bälle, Tanzabende, Kinderfeste oder andere gesellschaftliche Ereignisse zu Veranstalten? Sind Sie interessiert daran, diese bedeutenden Momente bunter zu gestalten und sie mit einem attraktiven Programm zu untermalen? Wir bieten Ihnen Einzelauftritte oder ein Gesamtprogramm für den ganzen Tag im historischem Zeitgeist mit Fecht- und Theaterszenen, historischen Musik- und Tanzeinlagen, Ritterspielen auf Pferden, Kinderprogramme, Feuershows, u.v.m…

Ritterturnier zu Pferd

In dem berühmte Ritter aufeinandertreffen. Wir bieten ein erfolgreiches, professionelles Programm an, welches schon in Teilen Europas erfolgreich aufgeführt wurde. Ein Turnier zu Ruhm und Ehre Ihrer Stadt. Wunderschöne und ungestüme Pferde mit berühmten Rittern in Plattenrüstungen, sowie wehende Fahnen und unbarmherzige Kämpfe. Im Ritterturnier zu Pferd sehen Sie nicht nur spannende Kämpfe, die reiterlichen Fertigkeiten der Ritter im klassischen Ringturnier, sondern auch eine Menge außergewöhnlicher Schauexplosionen, Feuer, usw. Das große Lanzenturnier fehlt ebenfalls nicht, bei dem die Ritter versuchen, sich vom Sattel zu stoßen. Durch das ganze Turnier und das Geschehen wird euch der königliche Herold mit Worten begleiten.

Technische Informationen:
Länge des Turniers: cca 60 Minuten
4 Ritter zu Pferd, Knappen, Herold und der königliche Narr
Anzahl der Mitwirkenden: 4 Pferde, 11 Mitwirkende inklusive Tontechniker
Variante B: 5 Pferde inklusive berittenem Herold und Vorführung der Falknerei zu Pferde

Wir bieten Ihnen eine magische Vorstellung aus der Zeit der Kaiserin Maria Theresia – eine Show der jungen Pferde. Eine wunderschöne Dame im Sattel auf einem weißen Lipizzaner führt Ihnen die Grundelemente der Dressur vor und sie zeigt eine Darbietung ihrer Handfertigkeit und Eleganz im Umgang mit der Waffe in der Hand, die derer der Männer in nichts nachsteht. Auf einem schwarzen Friesen stellt sich ein Adeliger in einer geheimnisvollen Maske und einem prachtvollen Rokokokostüm vor. Wer wird als Sieger dieses ungewöhnlichen Duells hervorgehen? Wert wird auf die Schönheit, Eleganz und Vollkommenheit in der Bewegung unserer Pferde gelegt.

Technische Informationen:
Dauer der Vorführung: cca 25 – 30 min
Anzahl der Mitwirkenden: 2 Pferde + 2 Reiter
Bodenpersonal: 3 + Tontechniker

Geheimnisvolles Dunkel, Gestalten, die aus der Finsternis auftauchen, Fantasie der Farben, Lichter der Illusion und das Erscheinen eines nächtlichen Reiters. Das alles können Sie in dieser einmaligen UV-Licht-Show mit Pferd sehen!

Technische Informationen:
Dauer der Vorstellung: 10 – 15 Minuten
Anzahl der Akteure: 1 Pferd, 1 Tontechniker, 4 Akteure

In dieser romantischen Vorstellung eines Kavaliers auf einem Friesen mit seiner wunderschönen Tänzerin sehen Sie Pferdedressur mit Spanischem Schritt, Kompliment, Hinlegen und Hinsetzen, die Gewandtheit des Reiters mit der Waffe in der Hand und viele weitere interessante Bestandteile, begleitet von Tanz mit spanischen Elementen.

Technische Informationen:
Dauer der Vorstellung: ca 20 Minuten
Anzahl der Akteure: 3+1 Pferd